Hohenloher Land.
Richard Schmidt. Aufn. von Helga Schmidt-Glassner / Deutsche Lande, deutsche Kunst.

Unser Preis:
2,52 EUR
zzgl. 2,95 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
München: Deutscher Kunstverlag, 1971.
3. Aufl.
4°, Lw. 57, 108 S. : mit Ill. u. graph. Darst., davon 108 S. nur Ill.;
ISBN-10: 3422000801 (3-422-00080-1)
ISBN-13: 9783422000803 (978-3-422-00080-3)
Buch in gutem Zustand, mit Original Schutzumschlag, dieser jedoch mit kleinen Gebrauchsspuren, Seiten alters- sowie papierbedingt leicht gebräunt 15532 ISBN 9783422000803
2093 weitere Angebote in Heimatkunde verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Hohenloher Land.

    Hohenloher Land.

    Schmidt, Richard (Verfasser), Helga (Verfasser) Schmidt-Glassner und Helga Schmidt-Glassner: Richard Schmidt. Aufn. von Helga Schmidt-Glassner / Deuts ...
    ISBN: 3422000801 EAN: 9783422000803, Bestell-Nr.: 3536549, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. JAHRBUCH FÜR HEIMATKUNDE IM KREISE OLDENBURG - HOLSTEIN. 13. Jahrgang 1969.

    JAHRBUCH FÜR HEIMATKUNDE IM KREISE OLDENBURG - HOLSTEIN. 13. Jahrgang 1969.

    Hrsg.] Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde im Kreise Oldenburg: Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde im Kreise Oldenburg, 1969. Softcover/Paperback ...
    Bestell-Nr.: 1114221, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Haus Berge :

    Haus Berge :

    Spürk, Gustav August: Hrsg. in Zusammenarbeit d. Presseamtes d. Stadt Gelsenkirchen mit d. Verein für Orts- u. Heimatkunde Gelsenkirchen-Buer / Dokume ...
    Bestell-Nr.: 6076387, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Unser Hessenland :

    Unser Hessenland :

    Wagner, Prof. Dr. Julius: Heimatkundliches Lese - und Arbeitsbuch. Frankfurt am Main, Hirschgraben - Verlag, 1951. 4. Auflage. 8°, geheftet, ...
    Bestell-Nr.: 6079683, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020